Steine+Buddha in Balance

Qi-Balance


Gezielte Qi-Balance-Massage + individuelle Taiji-Qigong-Übungen 

Eine integrale Pflege der eigenen Gesundheit und des eigenen Wohbefindens, Yin und Yang in Verbindung und die verschiedenen Ebenen Körper, Geist und Spirit (Seele) 

im Gleichgewicht. 

Qi-Balance = Yin & Yang im Gleichgewicht

Massage + Qigong 

Eine integrale Pflege der eigenen Gesundheit und des eigenen Wohbefindens heißt, die Verbindungen zu erkennen zwischen den verschiedenen Ebenen Körper, Geist und Spirit (Seele). 

Es heißt auch, auf mehreren Ebenen zu wirken z.B. durch Massage, die passive bzw. empfangende, hingebende (yin) Ebene und die aktive, gebende (yang) Ebene durch aktive Qigong-Übungen.

Es geht um Ruhe + Annehmen und Bewegung (Körper + Geist) + Geben (dem Körper, mir selbst, dem Leben geben). Erst durch eine gute Balance von Nehmen = yin und Geben = yang können sich Blockaden, Verspannungen, Störungen, etc. wirklich dauerhaft lösen.
 

Qi-Balance ist eine Möglichkeit diese integrale Gesundheitspflege zu unterstützen. In einer Intensivbehandlung können wir gemeinsam einen Weg erarbeiten, der zu einer nachhaltigen Besserung und Harmonisierung führt. Massage und Qigong ergänzen sich gegenseitig, wie yin und yang, so wird eine vertiefte, nachhaltige Wirkung erreicht. 

Qi-Balance-Massagen

 

Die Qi-Balance-Massage ist eine Behandlungsform, entstanden aus der intensiven Körperarbeit mit dem Qi, dem Energiefluß im Körper und im Leben allgemein. Diese Behandlungsmethode arbeitet mit der Kraft der "Mitte", immer in Verbindung mit Himmel (oben, yang) und Erde (unten, yin), stets in einem Prozeß der Balance im Bewußtsein, dass der Mensch nur ganz sein kann, wenn er Himmel und Erde in sich trägt, verbindet, balanciert und harmonisiert. 


Die Qi-Balance-Massage setzt sich aus Elementen der klassischen Entspannungsmassage , der Aromamassage, dem Shiatsu und Energieausgleichsbehandlungen nach dem Prinzip von Yin und Yang und Fülle und Leere zusammen. In der Behandlung werden die Meridiane (Energieleitbahnen) und Meridianpunkte (Akkupressur) mit einbezogen, genauso wie Bindegewebe, Muskulatur und Gelenke.


Jede Massage, z.B. auch eine Kopfmassage, bezieht den Energiefluß im ganzen Körper mit ein, dies wir durch eine achtsame HANDarbeit unterstützt. So arbeitet eine Qi-Balance-Nacken-Kopfmassage z.B. auch im Bereich der Füße und Hände, da hier die Anfangs- bzw. Endpunkte der Leitbahnen sind, die auch im Kopfbereich bearbeitet weren.

  

Wirkung: Qi-Balance-Massagen regulieren und stärken den harmonischen, natürlichen Fluss des Qi und bringen uns so wieder besser ins Gleichgewicht, in eine harmonische Balance, sowohl auf körperlicher, als auch auf geistger, energetischer und "Seelen"/Spirit-Ebene. 

Das heißt konkret, ein Lösen von Muskelverspannungen, Gewebsstauungen, Muskel- und Mimikverhärtungen und Gelenksblockierungen wird unterstützt. Der Lymphabfluss wird angeregt und unspezifische Spannungsschmerzen (meist geistige Blockaden) können eine Erleichterung und Verbesserung erfahren. 

Auch emotionale Blockierungen, Stress und Kraftlosigkeit kann sich mit der Zeit allmählich auflösen.

Ausführung: Die Massage arbeitet mit sanftem Druck, mit leichten Muskel- und Gewebsmassagen, mit Gelenkslockerungen, Dehnungen,  Ausstreichbewegungen und Körperverbindungen. Sie ist etwas stärker als eine reine Aromamassage, aber mit deutlich weniger Druck als eine Sportmassage oder klassische Massage.  Sie wir mit Massageöl auf dem unbekleideten Körper ausgeführt.

Keine medizinische Massage, keine erotische Massage!

Qigong zur Erdung

Warum eine Qi-Balance-Nacken-Schulter oder "Erde & Himmel" Intensivbehandlung?

Unser Kopf ist oft schwer und der Druck auf den Nacken groß. Alles, was unsere Aufgaben sind, alle Gedanken und Emotionen lasten auf unseren Schultern. 

Wer kennt das nicht?! 

"Kopflastigkeit" im wahrsten Sinne des Wortes, sie ist wirklich eine Last! Die damit verbundenen Beschwerden im oberen Körperbereich sind in unserem Leben keine Seltenheit. 

Wie Abhilfe schaffen, bevor es zu spät ist?! 


Damit die Pflanze wachsen und gedeihen kann, damit ihr Blütenkopf (auch ihr geistiges Potential) in voller Pracht erscheint, leicht, beschwingt und wunderschön, gieße ihre Wurzeln! 


Zu wenig Energie/Kraft und Aufmerksamkeit/Bewußtheit in der unteren Körperhälfte (Füße/Beine/Becken/unterer Rücken) bewirkt meist zu viel Last oben und zu wenig Entfaltungsmöglichkeiten. 

Ein sicherer, stabiler und aufrechter Stand und eine gute Erdung ist die beste Entlastung für den oberen Rücken und Kopf und schafft mehr Leichtigkeit und Entfaltungsmöglichkeit, körperlich wie geistig. 

Die Qigong-Übungen (und eine Fußmassage) bringen mehr Aufmerksamkeit nach unten, die Nacken-Schulter-Massage unterstützt die Lösung im oberen Körperbereich. Das grundsätzliche Bewegen und Handeln aus der Kraft und Fülle unten wird geübt, so dass es irgendwann in den Alltag einfließen kann.